Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Radreisenangebote
www.radurlaub.com

Linz Donau und St. Florian Auf den Spuren von Anton Bruckner

Linz Donau und St. Florian
Auf den Spuren von Anton Bruckner

1 Nacht in Linz, Stadführung mit Austria Guide,
Brucknerstiege, Führung Stift St. Florian,
Brucknerorgel-Konzert, Mittagessen im Stiftskeller

Anreise: täglich, ganzjährig
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Freiplatz: 21/1

Begegnen Sie Anton Bruckner dort, wo er aufwuchs und seine ersten großen künstlerischen Schritte unternommen hatte: in St. Florian und Linz.

Inkludierte Leistungen:

  • 1 Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel in Linz
  • Stadtführung „Auf den Spuren von Anton Bruckner“ mit einem Austria Guide in Linz
  • Eintritt und Besuch der Brucknerstiege
  • Eintritt und Führung im Stift St. Florian
  • Orgelkonzert auf der Brucknerorgel (ca. 25 min)
  • 2-Gang-Mittagessen im Stiftskeller St. Florian


Programmablauf:

Tag 1: Linz
Mit Ihrem Austria Guide unternehmen Sie eine Stadtführung auf den Spuren von Anton Bruckner in der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Unter anderem besuchen Sie die Brucknerorgel im Alten Dom, die der Meister liebevoll „seine Orgel“ nannte. Der Aufstieg erfolgt über die Brucknerstiege, die mit Vitrinen und Schautafeln das Leben und Wirken Anton Bruckners veranschaulichen.
Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel in Linz

Tag 2: Stift St. Florian
Das Augustiner Chorherrenstift in St. Florian war für Anton Bruckner schon in jungen Jahren seine Heimat. Als Kind war er Mitglied der berühmten Florianer Sängerknaben und später Lehrer und Stiftsorganist. Unter der großen Brucknerorgel in der Stiftskirche fand Anton Bruckner sogar seine letzte Ruhestätte.
Bei einer Führung lernen Sie die historischen und teilweise prunkvollen Räumlichkeiten im Stift St. Florian kennen. Ein kurzes Orgelkonzert auf der Brucknerorgel rundet den Aufenthalt ab. Mittags stärken Sie sich im Stiftskeller mit einem 2-Gang-Mittagessen.


Preise pro Person und Aufenthalt:

Doppelzimmer mit Frühstück € 105,-
Einzelzimmer-Zuschlag € 30,-

 € 105,00 pro Person
 € 105,00
pro Person
Anton Bruckner als grüne Statue an einer Gedenkstelle
  • Anton Bruckner als grüne Statue an einer Gedenkstelle
    © Tourismus Verband Linz/Röbl
  • Anton Bruckner Gebuts- und Sterbejahr auf der Statue an der Gedenkstelle
    © Tourismus Verband Linz/Röbl
  • Stift St. Florian
  • Anton Bruckner Centrum
    © Ing. Otmar Hamberger
  • Blick auf gelbes Anton Bruckner Geburtshaus
    © Ing. Otmar Hamberger
  • alte Schulklasse im Anton Bruckner Geburtshaus
    © Ing. Otmar Hamberger

Persönliche Beratung

Team Gruppentouren
Team Gruppentouren
0043 (0)732 / 7277 - 281
gruppen@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Team Gruppentouren 0043 (0)732 / 7277 - 281 gruppen@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Team Gruppentouren
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Auf den Spuren von Anton Bruckner

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 281).

Alle Details zu Ihrer Reise

Preise & zubuchbare Leistungen

© 2019 OÖ Touristik
https://www.touristik.at/gruppentouren-oberoesterreich/staedte-kultur/angebot/detail/2284/anton-bruckner.html
OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-260 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Schon ein Jahr später wurden die ersten Gruppenreisen angeboten. Mehr als 25 Jahre später umfasst das Portfolio Winter- und Wellnessaufenthalte, Gruppen- und Wanderreisen sowie Mountainbike- und Schiffsreisen. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.