Viele weitere Radreisenangebote
www.radurlaub.com

Die Donau

Urlaub an der Donau

Ein Urlaub in Oberösterreich an der Donau, dem zweitlängsten Strom Europas, verspricht viel Abwechslung.
Die Donau durchfließt Oberösterreich von West nach Ost, von Passau bis Grein. Auf einer Länge von rund 160 Kilometern überwindet der Nibelungenstrom das enge Obere Donautal mit der eindrucksvollen Mäander Schlögener Schlinge. Im Anschluss zieht die Donau gemächlich durch die Weiten des Eferdinger und des Linzer Beckens. Weiter flussabwärts verästelt sie sich in einer beschaulichen Aulandschaft und bietet viel Raum für eine artenreiche Fauna und Flora. Bei Grein zwängt sich der Fluss erneut durch eine Engstelle, dem Strudengau. Dieser Abschnitt war einst bei Schiffern auf Grund seiner Strudeln äußerst gefürchtet.

Höhepunkte und Ausflugsziele im Urlaub an der Donau:

Ein junges Paar sitzt auf einer Mauer am Donauufer in Linz. Rechts von ihnen steht ein Fahrrad. Am anderen Ufer grüßt die Silhouette der Stadt.

Der Donauradweg

verläuft direkt an den Ufern links und rechts der Donau. Der beliebteste Streckenabschnitt ist jener zwischen Passau und Wien. Unternehmen Sie im Urlaub in Oberösterreich Tagesausflüge oder mehrtägige Varianten, welche ein bewegendes Vergnügen für die ganze Familie sind. Viele Angebote zu Radreisen am Donauradweg finden Sie auf www.radurlaub.com.

Paar rastet auf Bank hoch übe der Donau

Der Donausteig

Dieser variantenreiche Wandersteig wird entlang der Donau geführt. Der Einstieg ist überall an der Donau möglich. Unzählige Zusatzschleifen versprechen ein stundenweises oder mehrtägiges Wandervergnügen im Sommerurlaub in Oberösterreich.

Rathaus in Passau mit Kristallschiff

Passau

Wird auch als Dreiflüsse-Stadt bezeichnet, da die Stadt am Zusammenfluss von Inn, Ilz und Donau gelegen ist. Hoch über der Stadt thront die mächtige Burganlage Veste Oberhaus, deren Museum die Stadtgeschichte präsentiert. Der Dom St. Stephan beherbergt die größte Domorgel der Welt. Orgelkonzerte finden täglich außer sonn- und feiertags statt. Die 3-Flüsse-Stadt Passau ist zudem auch der Ausgangspunkt von

  • Donauradweg Passau - Wien
  • Donausteig Passau - Grein
In der Schlögener Schlinge umfließt die Donau mächtige Granitformationen

Schlögener Schlinge

Im Durchbruchstal der Donau zwischen Passau und Aschach bildet die Donau eine mächtige Schlinge um das Granitgestein des böhmischen Massivs. Den besten Blick auf das gewaltige Naturschauspiel gewährt der Schlögener Blick, oberhalb des Flusses. Der Beginn der kurzen Wanderung zum Aussichtspunkt liegt direkt hinter dem Wellnesshotel Donauschlinge. Sie verbringen den Urlaubsaufenthalt in Schlögen unmittelbar am Ufer der Donau.
Das Revita Hotel Kocher bietet Wellnessurlaub hoch über der Donau – genauer gesagt in Haibach ob der Donau – an.

Urlaub im Oberen Donautal in Engelhartszell

Oberes Donautal

Dieser Abschnitt befindet sich auf halbem Weg zwischen Passau und Aschach im engen Durchbruchstal der Donau. Die zentrale Stelle bildet die Schlögener Schlinge. Die Steilhänge fallen an beiden Ufern ca. 200 – 300 m tief zur Donau hinab. Von den Höhenrücken grüßen mehrere Burgen auf der Radreise am Donauradweg und im Wanderurlaub am Donausteig.

Besichtigung Schaunburg in Eferding an der Donau

Eferdinger Becken

Eferding, die aufstrebende Bezirksstadt liegt inmitten des Eferdinger Beckens. Das fruchtbare Ackerland, unmittelbar neben der Donau gelegen, versorgt die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz mit frischem Gemüse. Gönnen Sie sich eine Pause im Urlaub in Oberösterreich und kehren Sie bei einem Mostbauern am Donauradweg ein. Sie werden begeistert sein von der Qualität der heimischen Produkte.

Die Burgruine Schaunberg gewährt einen imposanten Blick über die Donau. Das Ausflugsziel in Oberösterreich hält für die ganze Familie Interessantes im Urlaub an der Donau bereit: Wehrgänge, Verlies, Burgfied mit Aussichtsplattform und vieles mehr.

bei Nacht sind in Linz das LENTOS Kunstmuseun und Nibelungenbrücke hell erleuchtet.

Linz

Die drittgrößte Stadt Österreichs ist gleichzeitig die Landeshauptstadt von Oberösterreich. Die moderne Stadt hat sich einen Namen in der Kunst- und Kulturszene gemacht. Besuchen Sie im Urlaub in Oberösterreich das Ars Electronica Center – Museum der Zukunft, das LENTOS Kunstmuseum oder den jährlich stattfindenden Höhenrausch über den Dächern von Linz.

Die voestalpine Stahlwelt öffnet Ihnen im Urlaub in Linz auf einzigartige Weise die Tür in die Welt des Stahls. Begreifen Sie anhand beeindruckender Exponate und interaktiver Stationen den Werdegang vom Roheisen zu Stahl- und Edelstahlsorten. Das modernste Musiktheater Europas befindet sich in Linz. Seither erfreut es Musikliebhaber im Urlaub in Oberösterreich mit seinen Musical-, Opern-, Operetten- und Ballettvorstellungen.

Flanieren Sie im Urlaubsaufenthalt an der Donau durch die malerische Altstadt von Linz. Inhalieren Sie den Charme der Stadt und degustieren Sie die berühmte Linzer Torte. Sie werden sehen: Diese Stadt begeistert!

Stadtturm in Enns

Enns,

die älteste Stadt Österreichs wurde 1212 erstmals urkundlich erwähnt. Die Geschichte der Stadt reicht jedoch bis in die Keltenzeit zurück. Unzählige Ausgrabungen zeugen von römischer Besiedelung: die Basilika von St. Laurentius und die Ausgrabungen des römischen Lauriacum. Die strategisch günstige Lage am Zusammenfluss von Enns und Donau dürfte der Hauptgrund für den römischen Stützpunkt gewesen sein.
Nehmen Sie sich im Urlaub in Oberösterreich Zeit und besteigen Sie den historischen Stadtturm. Ein wunderbarer Blick über die Stadt bis zur Donau lohnt für den Aufstieg über die 157 Stufen.

Stift St. Florian

St. Florian

Unweit der Donau, jedoch nicht in Sichtweite, befindet sich das barocke Augustiner Chorherrenstift St. Florian. Die sehenswerte Anlage war die langjährige Wirkungsstätte des großen oberösterreichischen Komponisten Anton Bruckner. Dieser wurde direkt unterhalb seiner Orgel beigesetzt. Das Stift ist auch die Heimat der weltberühmten Florianer Sängerknaben.

Treten Sie ein uns lassen Sie sich im Urlaub in Oberösterreich von der Prunkhaftigkeit von Stift St. Florian begeistern: Kaiserstiege, Marmorsaal, Audienzzimmer, Prälatengarten, Brucknerorger und vieles mehr bereichern den Kultururlaub an der Donau.

Mauthausen an der Donau

Mauthausen

Der malerische Marktflecken liegt direkt am linken Donauufer. Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen befindet sich in den höher gelegenen Hügeln nördlich des Ortes.

Im Radurlaub in Österreich führt Sie der Donauradweg mitten durch den Ort weiter Richtung Grein.

Stadt Grein an der Donau

Grein

Das Schifferstädtchen bezaubert durch sein Gesamtbild. Direkt an der Donau gelegen, hat der Ort eine reiche Vergangenheit im Bereich der Schiffs- und Floßfahrt. Das Schiffermuseum in der Greinburg ist Zeuge dieser Geschichte. Nehmen Sie sich im Urlaub in Oberösterreich die Zeit und statten Sie dem ältesten, noch regelmäßig bespielten Stadttheater Österreichs einen Besuch ab. Eine äußerst genussreiche Pause im Urlaub in Oberösterreich bietet die Konditorei Schörgi: beste hausgemachte Mehlspeisen und angeblich das beste Eis am ganzen Donauradweg.
Das Wellnesshotel Aumühle liegt etwas außerhalb des Ortes, in der Hügelwelt des unteren Mühlviertels.

St. Nikola im Strudengau an der Donau

Strudengau

Bevor die Donau Oberösterreich wieder verlässt, zwängt sie sich erneut durch einen engen Durchbruch. In reichen Mäandern sucht sie sich ihren Weg zwischen Saxen und dem niederösterreichischen Persenbeug. Auf Grund seiner Strudel und Klippen war dieser Donauabschnitt einst bei den Schiffern eine gefürchtete Engstelle.

Mehr zur Donauschifffahrt erzählt Ihnen im Urlaub in Oberösterreich das Schifffahrtsmuseum Grein.

MS Anton Bruckner auf der Donau vor Grein

Donauschifffahrt

Nützen Sie die Gelegenheit im Urlaub in Österreich zu einer Schifffahrt auf der Donau, von April bis Oktober. Nähere Informationen zu Abfahrtszeiten, Ziele und Anlegestellen erhalten Sie in Ihrem Urlaubshotel während dem Urlaub in Oberösterreich.

OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-260 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Schon ein Jahr später wurden die ersten Gruppenreisen angeboten. Mehr als 30 Jahre später umfasst das Portfolio Winter- und Wellnessaufenthalte, Gruppen- und Wanderreisen sowie Mountainbike- und Schiffsreisen. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.