Musiktheater Linz Sister Act - Alan Menken I Glenn Slater I Cheri Steinkellner I Bill Steinkellner

Musiktheater Linz
Sister Act - Alan Menken I Glenn Slater I Cheri Steinkellner I Bill Steinkellner
1 Nacht im 4-Sterne-Hotel Park Inn by Radisson,
Sitzplatzkarte Kat. 1 oder 4,
Frühstück im Hotel
Musical:
Musik von Alan Menken, 
Gesangstexte von Glenn Slater,
Buch von Cheri Steinkellner und Bill Steinkellner
Zusätzliches Material (Buch) von Douglas Carter, nach dem Touchstone Pictures Film (Drehbuch Joseph Howard)

Deutsche Dialoge von Werner Sobotka und Michaela Ronzoni
Deutsche Gesangstexte von Kevin Schröder und Heiko Wohlgemuth

Musikalische Leitung: Tom Bitterlich
Inszenierung: Andreas Gergen

Premiere: 7. September 2019

Großer Saal
In deutscher Sprache mit Übertiteln
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Jetzt buchen
ab  € 115,00 pro Person 1 Nacht inkl. Frühstück,
Sitzplatzkarte Musiktheater
ab  € 115,00
pro Person
1 Nacht inkl. Frühstück,
Sitzplatzkarte Musiktheater
Sister Act
  • Sister Act
    © Robert Josipović
  • Halle im Musiktheater in Linz
    © Peter Philipp
  • © Barbara Pálffy
  • Musiktheater Saal in Linz mit Menschen kurz vor Aufführung
  • © Barbara Pálffy
  • Musiktheater Linz bei Nacht
    © Peter Philipp
  • © Barbara Pálffy
  • großer, leerer Saal im Musiktheater Linz
    © Peter Philipp
  • © Barbara Pálffy
  • © Barbara Pálffy

Persönliche Beratung

Anja Höfler
Anja Höfler
0043 (0)732 / 7277 - 281
anja.hoefler@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Anja Höfler 0043 (0)732 / 7277 - 281 anja.hoefler@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Anja Höfler
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Sister Act - Alan Menken I Glenn Slater I Cheri Steinkellner I Bill Steinkellner

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 281).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 1 Übernachtung im 4 Sterne Hotel Park Inn by Radisson
  • Sitzplatzkarte Kat. 1 oder 4 für „Sister Act“ im Musiktheater Linz
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Aperitif im Hotel vor dem Besuch im Musiktheater
  • Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel ab 2h vor der Vorstellung bis 24 Uhr am Theatertag

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. 2,- pro Person/Nacht) ist im Hotel zu bezahlen.
Hotelbeschreibung

LAGE:
In bester Lage zum Stadtzentrum begrüßt Sie das Hotel Park Inn by Radisson in Linz. Das Hotel befindet sich nahe der Landstraße, der wichtigsten Einkaufsstraße von Linz. Eine Straßenbahnhaltestelle ist in 3-Geh-Minuten vom Hotel Park Inn by Radisson erreichbar. Sie wohnen im Urlaub in Oberösterreich nur ein paar Minuten von der Altstadt, dem Musiktheater und dem Bahnhof entfernt.
Entfernung zum Musiktheater: ca. 10 Gehminuten

HOTELAUSSTATTUNG:
Zu den Annehmlichkeiten im Urlaubshotel in Linz zählt ein Fitnessraum im 6. Stock mit traumhaftem Blick über die Stadt und eine private Parkgarage (vor Ort zu bezahlen).

ZIMMER:
Alle Zimmer im Hotel Park Inn by Radisson sind modern und im farbenfrohen Park Inn Design ausgestattet. Sie verfügen über Bad/Dusche, Föhn, WC, Kabel-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage und kostenlosem Internetzugang.

VERPFLEGUNG:
Traditionelle österreichische Küche und internationale Gerichte werden im Hotel Park Inn by Radisson angeboten. Die ruhige Gartenterrasse lässt Sie im Urlaub in Oberösterreich entspannen. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Im „Square“, der Lounge-Bar des Hotel Park Inn by Radisson steht der Aperitif für Sie bereit.

Stückinfo
Sängerin Deloris wird unfreiwillig Zeugin, wie ihr zwielichtiger Chef Curtis einen seiner „Mitarbeiter“ erschießen lässt, weil der bei der Polizei gesungen hat. Ihr ehemaliger Schulkamerad Eddie, inzwischen Police Officer, denkt sich ein spezielles Zeugenschutzprogramm für sie aus: Als „Schwester Mary Clarence“ gibt er sie in die Obhut eines Nonnenklosters. Dessen berüchtigt talentarmen Chor bringt Deloris binnen kurzem so auf Vordermann, dass die Gottesdienste plötzlich gesteckt voll sind und die Presse das Thema aufgreift – keine gute Idee, wenn man nicht gefunden werden will …

Wieder einmal ist es dem Landestheater Linz gelungen, sich die Rechte für ein Hit-Musical zu sichern, das bisher ausschließlich in kommerziellen Produktionen zu sehen war. Alan Menken (Die Schöne und das Biest, Aladdin, Rapunzel – neu verföhnt) schrieb die mitreißende Musik für die Musicalversion der bekannten Filmkomödie mit Whoopie Goldberg, Regie führt Andreas Gergen (Besuch der alten Dame, I Am From Austria) und es choreografiert Kim Duddy (The Wiz).

Besetzung:
Deloris von Cartier: Tertia Botha, Dionne Wudu
Mutter Oberin: Daniela Dett
Mary Roberts: Hanna Kastner
Mary Lazarus: Viktoria Schubert
Mary Patrick/Michelle: Sanne Mieloo
Musiktheater Linz

Das MUSIKTHEATER in Linz, ein neues kulturelles Wahrzeichen

Linz, die Landeshauptstadt von Oberösterreich, ist zu jeder Zeit eine Reise wert. Schon als Linz Europäische Kulturhauptstadt 2009 war, hat die Stadt bewiesen, wieviel mehr in ihr steckt als bloß als Österreichs größten Industriestandort gesehen zu werden. Zahlreiche Kulturbauten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Cafés bestimmen das Zentrum von Linz und bieten nicht nur Unterhaltung, sondern auch Informatives und Wissenswertes für die Besucher und Besucherinnen aus aller Welt.

Seit April 2013 hat Linz an der Donau ein neues kulturelles Wahrzeichen: das Musiktheater am Volksgarten. Es ist Europas modernstes Opernhaus - realisiert nach einem Entwurf des Londoner Architekten Terry Pawson. Vorhang auf für Oper, Operette, Musical und Ballett, welche hier ihre Bühne gefunden haben.

Das neue Musiktheater ist die größte Aufführungsstätte innerhalb der Landestheater Linz. Im Zuschauerraum ist der Beginn der Faszination: der Große Saal (bis zu 1.200 Sitzplätze), die BlackBox (bis zu 270 Sitzplätze), die BlackBoxLounge (bis zu 150 Sitzplätze), der Orchestersaal (bis zu 200 Sitzplätze) und die FoyerBühne (variable Sitzplätze).

Im KlangFoyer des neuen Musiktheaters erhält das Publikum auch außerhalb der Vorstellungen einen spielerischen Einblick in die Welt der Töne. In Zusammenarbeit mit dem Ars Electronica Futurelab entstand dieser einzigartige Erlebnisparcours, welcher auf vielen Sinnesebenen überrascht.

So lässt sich das Musikthheater in Linz als Ort der lebendigen Gegenwart von Künstlern und Publikum, verknüpft mit der rasanten Entwicklung der Medientechnik, begreifen.
Musiktheater Saalpan

 (zum vergrößern auf das Bild klicken)

Grün: Hochstühle
Rot: Rollstuhlplätze
Blau: Tonpult

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 14.09.2019 - 07.02.2020

A: 14.09.2019 - 15.09.2019 / 21.09.2019 / 31.10.2019 / 09.01.2020 / 07.02.2020
€ 135,00
Doppelzimmer mit Frühstück, Kat. 1  (pro Person und Aufenthalt)
€ 115,00
Doppelzimmer mit Frühstück, Kat. 4 (pro Person und Aufenthalt)
€ 175,00
Einzelzimmer mit Frühstück, Kat. 1 (pro Person und Aufenthalt)
€ 155,00
Einzelzimmer mit Frühstück, Kat. 4 (pro Person und Aufenthalt)

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Sister Act - Alan Menken I Glenn Slater I Cheri Steinkellner I Bill Steinkellner

© 2022 OÖ Touristik
https://www.touristik.at/kultur-linz/angebot/detail/3708/sisteract.html