Viele weitere Radreisenangebote
www.radurlaub.com

OÖ Landesausstellung 2021 - Arbeit, Wohlstand, Macht

Die OÖ. Landesausstellung 2021 „Arbeit, Wohlstand, Macht“ widmet sich dem Thema Wirtschafts-, Sozial- und Identitätsgeschichte der gesellschaftlichen Gruppen in Oberösterreich: Arbeiterschaft (im Museum Arbeitswelt), Bürgertum (im Innerberger Stadel) und Adel (im Schloss Lamberg). Die oberösterreichische Landesusstellung dokumentiert am Beispiel der Stadt Steyr die historische Bedeutung sowie das Zusammenwirken und die Rolle in der Gegenwart.

Im Fokus steht die alte Eisenstadt  Steyr. Die Stadt ist und war stets eine große Welt im Kleinen, eine Stadt, nahe den Superlativen, niemals ein Ort von Mittelmaß. Der treibende Motor waren Innovationsgeist und Konkurrenz. Daraus ergaben sich über Jahrhunderte bewegte Zeiten für Arbeiterschaft, Bürgertum und Adel.

Persönliche Beratung

Team Gruppentouren 0043 (0)732 / 7277 - 268 gruppen@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Team Gruppentouren
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 268).

Gruppenreisen zu Arbeiterschaft, Bürgertum und Adel in Oberösterreich

Ausflugsziele und Ausflugstipps in Oberösterreich:

Gruppenreise nach Steyr
Die OÖ Landesausstellung 2021 erzählt echte Geschichten realer Personen und ermöglicht ein Eintauchen in vergangene Lebenswelten. Sie handeln von Hoffnungen, Träumen und Ängsten, von Innovation, Krisen und Niederlagen. Der Adel und das Bürgertum trieben seit vielen Hundert Jahren Handel in ganz Europa. Arbeiterinnen und Arbeiter aus der gesamten Monarchie fanden im Laufe der Zeiten in den Steyrer Fabriken Beschäftigung. Die Wirtschaftskrise nach dem Ersten Weltkrieg machte viele Tausend Familien arbeitslos und zwang sie zur Auswanderung. Nach Bürgerkrieg, Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg erkämpfte sich Steyr beharrlich erneut den Status eines Industriezentrums.


OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-260 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Schon ein Jahr später wurden die ersten Gruppenreisen angeboten. Mehr als 30 Jahre später umfasst das Portfolio Winter- und Wellnessaufenthalte, Gruppen- und Wanderreisen sowie Mountainbike- und Schiffsreisen. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.